Alle Artikel in: Hardware- und Softwareentwicklung

screen0_s

ControlSlider

The new iOS ControlSlider is released under the Apache 2 License! The ControlSlider is a custom UIControl for iOS written in Swift 2.0 Features: vertical Slider @IBDesignable/@Inspectable for direct use within Interface Builder use together with ReactiveCocoa Resources: https://github.com/msedd/ControlSlider https://www.cocoacontrols.com/controls/controlslider

IMG_5171 Kopie

Preview DP002 OBD2 Vehicle Diagnosis

In der zweiten Folge des Developer Podcasts (DP002-OBD2_Vehicle_Diagnosis) schauen wir uns einen OBD2-Adapter für die serielle Schnittstelle an und entwickeln zusammen mit dem Arduino Uno Board und dem LCD-Shield daraus einen Prototypen, mit dem Fahrzeugdaten ausgelesen und im LCD-Display angezeigt werden können. Das Auslesen basiert auf den  standardisierten OBD-II PIDs (On-board diagnostics Parameter IDs). Ressourcen: DP002-OBD2_Vehicle_Diagnosis (Themenspeicher bei Trello) http://arduinodev.com/hardware/obd-kit/ http://en.wikipedia.org/wiki/OBD-II#OBD-II http://en.wikipedia.org/wiki/OBD-II_PIDs OBD-2 PIDs KFZ FEHLERCODES OBD-2 Fahrzeugliste

Das Internet der Dinge: schematischer Aufbau mit EIP-Pattern

Teil 3: Das Internet der Dinge – Logik

Ein Experiment mit Arduino, MQTT, Apache ActiveMQ und Apache Camel Im ersten Teil des Blogs wurde die Hardware und die Infrastruktur und im zweiten Teil die Vernetzung vorgestellt. Apache ActiveMQ wurde mit dem MQTT-Konnektor konfiguriert und die Arduino-Software Home Gateway beschrieben. Im letzten Teil des Blogs geht es um die intelligente Logik – die Fachlichkeit die entscheidet, was mit den gelesenen Werten der Sensoren passiert passieren soll und welche Aktoren angesteuert werden. Dazu wird das Framework Apache Camel verwendet.

Arduino Lichtorgel, Teil 2: Software

Im ersten Teil des Blogs ging es um den Hardwareaufbau. Jetzt, im zweiten Teil,  steht die Software im Mittelpunkt. Die Ausgangsbasis für meine 4-Kanal Lichtorgel stellt das Tutorial “Color Organ / Spectrum Analyzer on Arduino” dar. Um es besser zu verstehen, anpassen und erweitern zu können habe ich den Sourcecode refactored und auf mehrere Klassen aufgeteilt.